Der digitale Arbeitsplatz einer Astronautin

Thomas Carle kennt Deine Lösung. Nutze Deine Lösung für Dein Problem.

Der digitale Arbeitsplatz einer Astronautin

Die Casting-Kampagne „Die erste deutsche Astronautin“ will rund 45 Millionen Euro sammeln, um die erste deutsche Frau ins All und auf die ISS zu bringen. Dr. Suzanna Randall hat sich gegen 400 Mitbewerberinnen durchgesetzt und ist eine der beiden Finalistinnen. Am 11. Oktober 2019 erklärt sie in ihrer Keynote auf dem Enterpise Workspace Summit, was den digitalen Arbeitsplatz einer Astronautin ausmacht.

Artikel lesen

Schreibe einen Kommentar

FAQ-Chat: "Jessica" ist online