Wie neue Funkmelder den Brandschutz flexibler machen

Thomas Carle kennt Deine Lösung. Nutze Deine Lösung für Dein Problem.

Wie neue Funkmelder den Brandschutz flexibler machen

Die neuen kabellos nutzbaren Funkmelder von Bosch können in Brandschutzanwendungen sehr flexibel eingesetzt werden, sie eignen sich unter anderem ideal für historische Gebäude, Nachrüstungen und Erweiterungen im Bestand sowie für temporäre Installationen. Dank der Kombination aus zwei Frequenzbändern und einer hochzuverlässigen Mesh-Technologie bietet das neue Funk-Brandmeldersystem eine hohe Systemverfügbarkeit und maximalen Schutz. Die Lösung besteht aus einem Gateway, das kabelgebunden an die Brandmeldeanlage angeschlossen wird, sowie bis zu 30 Detektoren und zehn Handfeuermeldern, die per Funk mit dem Gateway kommunizieren und daher kabellos an beliebiger Stelle installiert werden können.
Einfache und flexible Integration der Funkmelder ohne Verkabelung
Die neue Funklösung von Bosch ist hochgradig skalierbar, da bis zu zehn Gateways miteinander vernetzt werden können. Diese sind mit jeder Brandmeldezentrale von Bosch kompatibel, so dass sie problemlos in bestehende Lösungen integriert werden können. Die Gateways sind mit einer Batterie ausgestattet und können daher bereits vor der Montage konfiguriert […]

Artikel lesen

Schreibe einen Kommentar

FAQ-Chat: "Jessica" ist online