Smart Home – DIN EN 50631-1 (VDE 0705-631-1) 2018-12

Thomas Carle kennt Deine Lösung. Nutze Deine Lösung für Dein Problem.

Smart Home – DIN EN 50631-1 (VDE 0705-631-1) 2018-12

DIN EN 50631-1 (VDE 0705-631-1) 2018-12
Netzwerk- und Stromnetz-Konnektivität von Haushaltsgeräten – Teil 1: Allgemeine Anforderungen, allgemeine Datenmodellierung und neutrale Meldungen

Energiemanagementsysteme nehmen eine zunehmend bedeutendere Rolle ein. Ein Grund dafür ist der Wechsel von fossiler und nuklearer Energieerzeugung hin zu Erneuerbaren Energien.

In Vorbereitung ist auch eine geeignete Norm für ein Heim- und Gebäudemanagement, daher legt diese Europäische Norm fest, wie Gruppen von Produkten verschiedener Hersteller mit Heim- und Gebäude-/Kunden-Energiemanagementsystemen, die sich in einem Heimnetzwerk oder der Cloud befinden, auf die interoperabelste Weise zusammenarbeiten können. Diese Norm konzentriert sich auf die Zusammenarbeit von Haushaltsgeräten und beschreibt die notwendige Steuerung und Überwachung. Sie legt dazu einen Satz von Funktionen von Haushalts- und ähnlichen elektrischen Geräten fest. Die Funktionen in dieser Norm umfassen neben dem Energiemanagement Hauptanwendungsfälle für Fernsteuerung und Überwachung.

Der Begriff „CCM“ wird mehrfach genannt. Die Abkürzung steht für Customer Connectivity Manager. Hierbei handelt es sich um ein Gerät, das ein oder mehrere […]

Artikel lesen

Schreibe einen Kommentar

FAQ-Chat: "Jessica" ist online