Pflegeanleitung für sichere Software

Pflegeanleitung für sichere Software

Will man eine Software auch sicher machen bedeutet das viel Arbeit. Es gilt Schwachstellen zu verhindern und von Beginn an einen sorg­samen Umgang mit Daten zu pflegen. Dazu gehört die Trennung von Datenverarbeitung und ihrer Darstellung ebenso wie eine konsequente Validierung von Ein- und Ausgangsdaten. Dann braucht es nur noch sichere Übertragungswege und regelmäßige Prüfroutinen. Oder fehlt da noch was?

Artikel lesen

Schreibe einen Kommentar

FAQ-Chat: "Jessica" ist online