Erneut Sicherheitslücke bei Windows 10 entdeckt

Thomas Carle kennt Deine Lösung. Nutze Deine Lösung für Dein Problem.

Erneut Sicherheitslücke bei Windows 10 entdeckt

Nach Bluekeep kommt Dejablue: Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) warnt erneut vor kritischen Windows-Sicherheitslücken im Fernwartungsdienst (Remote Desktop Services oder RDS) des Betriebssystems. Die neu entdeckten Lücken betreffen diesmal auch das aktuelle Windows 10.

Artikel lesen

Schreibe einen Kommentar

FAQ-Chat: "Jessica" ist online